Donnerstag, 18. Januar 2018

Triangelkarten

Vor einiger Zeit schon habe ich gezeigt bekommen wie man eine Triangelkarte anfertigt. Da wir in einer Gruppe zusammengesessen haben blieb natürlich nicht aus, dass wir während des Bastelns ordentlich geschwatzt haben... bei dieser Art von Karte war das leider kontraproduktiv - und doch sehr lustig, weil wir natürlich auch beim zweiten und dritten Versuch falsch gemessen, geschnitten oder geklebt hatten - konnten wir doch unsere Klappe nicht halten und uns nicht genug auf die Klappen unserer Karten konzentrieren... 






Letztendlich sind aber doch ein paar korrekt gearbeitete Exemplare entstanden.




Ich habe festgestellt, dass diese Karte immer wieder einen kleinen AHA-Effekt hervorruft wenn sie geöffnet und wieder geschlossen wird, resultierend aus der Tatsache, dass sie geöffnet ein Querformat hat sich aber geschlossen im Hochformat präsentiert.



Knifflig aber pfiffig, wie ich finde!

Alles Gute und bis bald,

eure Andrea

Samstag, 13. Januar 2018

STEINBOCK

Kaum sind Weihnachten und Silvester vorbei, kommen im Januar schon die ersten Geburtstage! Dieses Jahr gibt es im ersten Monat des Jahres einen ganz Besonderen. Mein liebes Bruderherz wird ein halbes Jahrhundert alt. Und da man ab einem gewissen Alter ja immer mal wieder was vergisst - gibt es zu diesem Anlass auch gleich mal ein Notizbuch - wenn das Handy mal nicht zur Hand oder der Akku leer ist, kann das der Retter in der Not sein. Bei Langeweile kann man dank dem Karopapier Käsekästchen spielen. Kennt ihr das noch?...





In diesem Sinne wünsche ich allen Steinböcken alles Gute für das kommende Lebensjahr!

Bis bald, 
eure Andrea

Freitag, 22. Dezember 2017

Die letzten Weihnachtskarten...

...gehen auf die Reise. Ich habe mich gestern hingesetzt und den meine komplette Weihnachtspost erledigt. Dachte ich! Heute viel mir dann auf, dass ich doch den ein und anderen vergessen habe.  Also werde ich so etwas wie Zwischen-den-Jahren-Post einführen. 




Einige werden keine Post im Briefkasten finden, weil ich die Adresse beim besten Willen nicht herausbekommen habe. Bei den Verschiedenen Bloggerinnen hat mich das erstaunt, da ich immer davon ausgegangen war, dass die komplette Adresse im Impressum Pflicht ist. Das scheint aber nicht so zu sein - und bei meinen Instas war es noch viel schwieriger, da ich bei einigen noch nicht einmal den kompletten Namen wusste... Alle, die aus diesen Gründen keine Karte bekommen haben, hätten wahrscheinlich auch gar keine erwartet - und doch hätte ich euch sooooo gerne ein paar nicht-virtuelle Weihnachtsgrüße in den Hausbriefkasten geschickt.





So bleibt mir nur auf diesem Wege euch allen meinen lieben Lesern und Leserinnen und auch denen wo ich selbst Leserin bin (und die vielleicht gar nichts von mir wissen), ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest zu wünschen!





Und jetzt werde auch ich mich wieder in den ganz normalen Weihnachtswahnsinn stürzen!

Bis bald,
eure Andrea

Montag, 18. Dezember 2017

Schneeflöckchen - Weißröckchen...

...wann kommst du geschneit?

Ich glaub, dieses Jahr hab ich es fast genug gesungen - ich kann mich kaum erinnern vor Weihnachten so oft aufgewacht zu sein mit einem ersten Blick auf weiß gezuckerte Dächer und Bäume. Manchmal waren es sogar ein paar Zentimeter Schnee, die ich durchs Fenster erblicken durfte. Ich freu mich ja über alles was an Flöckchen vom Himmel hinunterkommt. Und wenn es nicht kalt genug ist damit der ganze Zauber liegen bleibt, dann versuch ich einfach nur nach oben zu gucken um das wuselige Treiben in der Luft zu bestaunen.

Und ja, ich bin Autofahrer - und ich finde Schnee trotzdem schön, auch wenn man nicht ganz so schnell von A nach B kommt. Vielleicht sollte man dann auch innerlich einen Gang runter schalten, die Sitzheizung anmachen und mal entschleunigen...



Passend dazu gibt es heute ein paar Schneeflocken-Karten. und weil es bei KREATIV DURCHEINANDER grad die Challenge: WINTERWONDERLAND gibt, wird dieser Beitrag flugs verlinkt!



Jetzt bleibt mir noch euch einen entspannten Tag zu wünschen - wenn ihr Schnee haben solltet: genießt ihn!

Bis bald, 
eure Andrea

Dienstag, 12. Dezember 2017

Kalender 2018

Auf den letzten Drücker hab ich es geschafft! Ich habe nach der Erarbeitung von zwei weiteren Kalenderblattvariationen für DIN A5 und DIN A6 noch ein paar Umschläge gewerkelt. Hätte man mir vor einem halben Jahr gesagt, dass ich das ganz alleine am Computer gewuppt bekomme hätte ich das niemals geglaubt. Stolz ist zur Zeit mein zweiter Name (zumindest so lange, bis am Drucker wieder irgendwas schief geht...)





Hier hab ich mal ausrangiertes Segelkartenwerk verarbeitet






































Für das nächste Jahr bin ich  gerüstet...

Genießt weiterhin die letzten Tage im Jahr!

Bis bald,

eure Andrea

Dienstag, 5. Dezember 2017

Engelspost

Hier hab ich mal mit dem Alexandra Renke Engel gespielt:


Mit Vellum und Licht kann man so wunderschöne Effekte erzielen! 



So langsam komm ich in Weihnachtsstimmung!

Bis bald!

Eure Andrea


Freitag, 1. Dezember 2017

Advent, Advent!


Heute ist es endlich soweit. Der 1. Dezember steht auf dem Kalender - Startschuss für unseren gemeinsam gewerkelten Adventskalender! Hier hatte ich ja schon mal gepostet, dass ich für unsere sommerliche Idee mit fünfundzwanzig Personen einen Adventskalender zu machen die Nummer 12 hergstellt habe. Im November haben wir dann unsere vollständigen Adventskalender bekommen und seit dem konnte ich es kaum erwarten das erste Päckchen zu öffnen. Ich fühl mich grad wie ein kleines Kind, das ist sooo schön! ich habe das Gefühl, dass wir manchmal in unserem Weihnachtstress versinken, nur noch funktionieren (und da steh ich ganz vorne in der Reihe) und gar nicht mehr das besinnliche Prickeln spüren was Advent ja eigentlich bedeutet: WARTEN.

Aber heute - heute war es wieder da, das Gefühl von früher von meiner Kindheit! ich würde es gerne festhalten - es war schön!


Habt ihr auch eine schöne Adventszeit und versucht die kleinen Momente zu genießen!

Bis bald,

eure Andrea

Verlinkt mit der kreativ durcheinander Challenge: Advent, Advent